Kontrast:
Seitenzoom:
aA
Das Onkologische Zentrum Ortenau

Das Onkologische Zentrum Ortenau

Das Onkologische Zentrum Ortenau (OZO) basiert auf einer engen Kooperation zwischen dem Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach und dem Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. Hier werden Krebserkrankungen ganzheitlich und fachübergreifend behandelt. Basis dafür ist ein mehrfach rezertifiziertes Netzwerk aus stationären und ambulanten Versorgungseinrichtungen. 

Mehr über die Struktur des OZO erfahren Sie hier. 


Das OZO für Patienten

Informationen für Patienten

„Vielleicht ist es ja Krebs“ – schon der vage Verdacht genügt, um Menschen in Angst zu versetzen. Krebs ist in Deutschland nach Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Doch es gibt Hoffnung. Erfahren Sie hier mehr über das Vorgehen sowie die Hintergründe des Onkologischen Zentrums und lernen Sie unter anderem das Konzept der Tumorkonferenzen kennen. 

Für Patienten


Ärzte am OZO

Informationen für Ärzte

Die ganzheitliche und fachübergreifende Behandlung der Patienten am Onkologischen Zentrum Ortenau hat zum Ziel, den Patienten eine individuelle Therapie auf höchstem medizinischem Niveau zu ermöglichen. Hier finden Sie Informationen zu Qualitätsmanagement und Auszeichnungen sowie Veranstaltungen, die sich an klinik-interne und niedergelassene Mediziner richten. 

Für Ärzte


Schaubild des OZO

Über das Onkologische Zentrum Ortenau

Klicken Sie auf das Schaubild, um mehr zu erfahren.